Suche

Digitalize Global

Unternehmensgründung in Irland

In Irland ist die beliebteste Rechtsform für neue Unternehmen die private Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung (Ltd., Private Company Limited by Shares). Zum Gründungsprozess gehört die Einreichung von Gründungsdokumenten und die Registrierung im Companies Registration Office. Irland bietet mit seinem 12,5%igen Körperschaftsteuersatz eines der attraktivsten Steuersysteme in Europa für Unternehmen. Für Start-up-Unternehmen sind häufig Steuervergünstigungen und staatliche Förderprogramme verfügbar. Durch die offene Einwanderungspolitik für Fachkräfte ist es verhältnismäßig einfach, qualifizierte Arbeitskräfte zu finden.