Suche

Digitalize Global

Diversitäts-Personalbericht von Digitalize Global

Diversitätsverständnis

Diversität wird bei Digitalize Global, LLC als Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Mitarbeiter in Bezug auf Merkmale wie Geschlecht, Alter, ethnische Herkunft und Behinderung verstanden. Diese Vielfalt wird als Stärke und Erfolgsfaktor für das Unternehmen betrachtet.

Diversitätsziele

Digitalize Global, LLC verfolgt einen integrativen Diversitätsansatz mit folgenden Zielen:
  • Schaffung von Chancengleichheit und Vermeidung von Diskriminierung
  • Nutzung der Mitarbeitervielfalt als Wettbewerbsvorteil zur optimalen Kundenansprache
  • Förderung eines wertschätzenden und motivierenden Arbeitsumfelds

Diversitätsmanagement

Das Diversitätsmanagement bei Digitalize Global umfasst:
  • Berücksichtigung von Diversitätskriterien im Personalmarketing und Recruiting
  • Mentoring-Programme zur Förderung unterrepräsentierter Gruppen
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Interkulturelle Trainings und Zusammenarbeit in diversen Teams
  • Bekenntnis zu Frauenförderung und Gleichstellung in allen Bereichen

Verantwortlichkeiten

Die Gesamtverantwortung für das Diversitätsmanagement liegt beim Personalwesen. Konkrete Maßnahmen werden jedoch unternehmensweit unter Einbindung aller Mitarbeiter umgesetzt, da Diversität als gesamtunternehmerische Aufgabe betrachtet wird.

Monitoring und Berichterstattung

Digitalize Global führt regelmäßige Mitarbeiterbefragungen durch, um den Ist-Zustand der Diversität zu erheben. Die Ergebnisse fließen in einen jährlichen Diversitätsbericht ein, der Entwicklungen aufzeigt und weitere Handlungsfelder identifiziert. Durch diesen ganzheitlichen und strategischen Ansatz wird Diversität aktiv gelebt und als Chance für nachhaltigen Unternehmenserfolg betrachtet. Der Diversitäts-Personalbericht dient der Steuerung und kontinuierlichen Verbesserung in diesem Bereich.