Suche

Digitalize Global

US-amerikanische Non-Domizil-LLC (Limited Liability Company)

Non-Domizil-LLC (Limited Liability Company)

Was ist eine Non-Domizil-LLC?

Eine Non-Domizil-LLC (Limited Liability Company) ist eine US-amerikanische Gesellschaftsform mit beschränkter Haftung. Sie ist ähnlich wie eine Non-Domizil-Ltd. (IBC) in einem Land registriert, in dem weder der Eigentümer noch die Geschäftstätigkeiten angesiedelt sind. Diese Unternehmensstruktur kombiniert den Haftungsschutz einer Korporation mit der steuerlichen Behandlung einer Partnerschaft.

Vorteile einer Non-Domizil-LLC

  • Steuerfreiheit für nicht US-amerikanische Einkünfte
    Einkünfte aus nicht US-amerikanischen Quellen sind für einen nicht in den USA ansässigen Direktor steuerfrei. Stattdessen wird das Einkommen im Land des Direktors als privates Einkommen besteuert.
  • Wohnsitzunabhängigkeit
    Eine Non-Domizil-LLC kann von einem Direktor gegründet werden, der sich außerhalb der EU und USA aufhält. Der Standort des Direktors spielt keine Rolle.
  • Beschränkte Haftung
    Die LLC bietet eine Haftungsbeschränkung für ihre Eigentümer, wodurch diese nicht persönlich für Schulden oder Verpflichtungen der LLC haften.
  • Keine Kontrolle und Erzwingung der Umsatzsteuerabfuhr an die EU-Länder
    Aufgrund ihrer nationalen Gesetzgebung und potenzieller Probleme mit Doppelbesteuerung für amerikanische Staatsbürger haben die USA sich bisher geweigert, dem AIA beizutreten.
  • Größere Anonymität der Eigentümer
    Eine Non-Domizil-LLC bietet ihren Eigentümern eine höhere Anonymität als viele andere Unternehmensformen.
  • Flexiblere Gesellschaftsstruktur
    Die Gesellschaftsstruktur einer LLC ist flexibel und unterliegt weniger strengen Regularien als in anderen Ländern.
  • Kein automatischer Datenaustausch
    US-Banken sind nicht verpflichtet, automatisch Daten mit der EU und dem Rest der Welt auszutauschen.
  • Internationale Anerkennung und Vertrauen
    Die LLC als Unternehmensform genießt weltweit Anerkennung und Vertrauen.

 


Kostenvergleich in (USD)

Die Standardgebühren, die normalerweise für die Gründung und den Betrieb einer LLC anfallen, können variieren. Sonderfälle und Zusatzleistungen sind nicht berücksichtigt

.


LLC Basiswissen

Ist es eine Non-Domizil-Company?

Ja, eine Limited Liability Company (LLC) kann als Non-Domizil-Company fungieren, wenn sie in einem anderen Bundesstaat/Land als dem gegründet wird, in dem sie tätig ist.

Internationale Anerkennung

Die LLC als Rechtsform ist in den meisten Ländern anerkannt, wobei lokale Regelungen und Anforderungen variieren können.

Auflösung oder Liquidation

Die Regelungen für die Auflösung oder Liquidation einer LLC variieren je nach Bundesstaat. Allgemein muss die LLC ihre Schulden begleichen und ihre Vermögenswerte liquidieren, bevor sie geschlossen werden kann.

Unternehmensstruktur und Geschäftsführer

Eine LLC muss mindestens einen Geschäftsführer (managing member) haben. Die Geschäftsführer haben die Entscheidungsbefugnis für den täglichen Betrieb, während die Mitglieder (members) die LLC besitzen und das Recht auf Gewinnausschüttungen haben.

Gründung durch Ausländer und Registered Agent

Grundsätzlich kann jeder Ausländer eine Non-Domizil-LLC in den USA registrieren. In den meisten Bundesstaaten wird ein „Registered Agent“ benötigt, der in dem Bundesstaat ansässig ist und rechtliche Dokumente im Namen der LLC entgegennehmen kann.

Buchführungs- und Berichtspflichten

Eine LLC muss ordnungsgemäße Buchführung und Berichterstattung für Steuerzwecke gewährleisten. Dies schließt normalerweise die Aufzeichnung von Einnahmen, Ausgaben, Gewinnen und Verlusten mit ein.

Juristische Person und Haftungsbeschränkung

Eine LLC ist eine juristische Person, die als separates Rechtssubjekt gilt und eine Haftungsbeschränkung für ihre Eigentümer bietet.

Stammkapital

In den meisten Bundesstaaten ist kein Mindeststammkapital für die Gründung einer LLC erforderlich.

Gründungskosten

Die Kosten für die Gründung einer LLC variieren je nach Bundesstaat und Dienstleister. Allgemeine Kosten umfassen die Anmeldegebühr für die LLC und ggf. Kosten für juristische Beratung.

Körperschaft- oder Gewerbesteuerpflicht

Eine LLC wird in den USA nicht als körperschaftsteuerpflichtig eingestuft. Stattdessen wird sie als „pass-through entity“ behandelt, was bedeutet, dass die Einkünfte auf die einzelnen Mitglieder der LLC übertragen werden.


Steuerregelungen für eine Non-Domizil-LLC

Einkommensteuer

Das Einkommen einer LLC wird als Einkommen der einzelnen Mitglieder betrachtet, die dieses in ihren persönlichen Steuererklärungen angeben müssen.

Sozialversicherungsbeiträge

Sozialversicherungsbeiträge müssen nur für in den USA ansässige Angestellte bezahlt werden. Diese Beiträge umfassen die Social Security Tax, Medicare Tax und die Federal Unemployment Tax.

Fazit

Die Gründung einer Non-Domizil-LLC in den USA bietet eine attraktive Möglichkeit für nicht US-Bürger, ihre geschäftlichen Aktivitäten zu strukturieren und von den verschiedenen Vorteilen dieser Unternehmensform zu profitieren.


FAQs

Kann eine LLC in jedem US-Bundesstaat gegründet werden?

Ja, eine LLC kann in jedem US-Bundesstaat gegründet werden, wobei die spezifischen Anforderungen und Gebühren je nach Bundesstaat variieren.

Welche Steuerpflichten bestehen für eine Non-Domizil-LLC?

Die Einkünfte der LLC werden als Einkommen der einzelnen Mitglieder betrachtet und in deren persönlichen Steuererklärungen angegeben. Für nicht US-amerikanische Einkünfte besteht in den USA keine Steuerpflicht.

Ist ein Registered Agent für jede LLC erforderlich?

Ja, in den meisten Bundesstaaten ist ein Registered Agent erforderlich, der rechtliche Dokumente im Namen der LLC entgegennehmen kann.

Wie wird die Anonymität der Eigentümer gewährleistet?

Die Anonymität der Eigentümer wird durch die Unternehmensstruktur und die fehlenden Offenlegungspflichten gegenüber internationalen Behörden gewährleistet.

Welche Vorteile bietet die LLC im Vergleich zu anderen Unternehmensformen?

Die LLC bietet eine flexible Gesellschaftsstruktur, beschränkte Haftung, steuerliche Vorteile und größere Anonymität im Vergleich zu anderen Unternehmensformen.

Gibt es spezielle Anforderungen für ausländische Eigentümer?

Ausländische Eigentümer müssen die jeweiligen Bestimmungen des Bundesstaates beachten, in dem die LLC gegründet wird. Ein Registered Agent ist erforderlich, und steuerliche Pflichten im Heimatland der Eigentümer müssen berücksichtigt werden.

Zusammenfassung

Die USA bieten keine Möglichkeit für Non-Domizil-LLCs auf Bundesebene, aber einige Bundesstaaten wie Delaware, Nevada, Wyoming, New Mexico und Florida erlauben die Gründung von LLCs durch ausländische Personen. Insgesamt bietet die Gründung einer Non-Domizil-LLC in den USA eine attraktive Möglichkeit für nicht US-Bürger, ihre geschäftlichen Aktivitäten zu strukturieren und von den verschiedenen Vorteilen dieser Unternehmensform zu profitieren.

War dies nützlich?

Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass die genannten Daten, Steuersätze und Regelungen sich im Laufe der Zeit ändern können. Treffen Sie keine eigenständigen Entscheidungen, ohne sich zuvor von einem Experten für Ihre individuelle Situation beraten zu lassen. Es ist in Ihrem Interesse, stets individuelle Informationen von einem erfahrenen Experten zu erhalten, der Ihre Situation kennt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Leave the field below empty!

Ähnliche Themen
Neu