Suche

Digitalize Global

USA Bundesländer: Ein Buffet an lukrativen Geschäftsmöglichkeiten für Ausländer

USA Bundesländer: Ein Buffet an lukrativen Geschäftsmöglichkeiten für Ausländer

Gründung einer Limited Liability Company (LLC) in den USA als Ausländer

Attraktive Optionen für ausländische Unternehmer

Die Vereinigten Staaten bieten Unternehmern aus dem Ausland eine Vielzahl an attraktiven Optionen, wenn es um die Gründung einer Limited Liability Company (LLC) geht.

Keine Umsatzsteuer und kein automatischer Informationsaustausch

Aufgrund der nationalen Gesetzgebung und potenzieller Doppelbesteuerungsprobleme für US-Bürger hat die USA bisher einer Teilnahme am AIA (Automatic Exchange of Information) widersprochen. Infolgedessen tauschen US-Banken keine Daten mit ausländischen Behörden über Konten von Nicht-US-Bürgern in den USA aus. Darüber hinaus gilt die internationale Umsatzsteuerregulierung nicht für die USA, was Doppelbesteuerungsabkommen für US-LLCs überflüssig macht.

Vereinfachte Verwaltung ohne Umsatzsteuer

Das heißt: Für US-Limited Liability Companies (LLCs) ist die Abführung von Umsatzsteuer nicht erforderlich, da die internationale Umsatzsteuerregulierung für die USAso gut wie nicht gilt und die USA kein Teil des automatischen Informationsaustausches (AIA) ist. Dadurch ist es nicht notwendig, Doppelbesteuerungsabkommen einzugehen, was die Verwaltung für US-LLCs vereinfacht.

Lukrative Standorte für ausländische LLC-Gründungen

Jedes Bundesland bringt dabei seine eigenen Vorteile mit sich – vom günstigen Steuerregime bis hin zu hoher Rechtssicherheit. Werfen wir einen Blick auf einige der lukrativsten Standorte für ausländische LLC-Gründungen:

Delaware: Der Goldstandard

  • Renommiertes Rechtssystem mit hoher Rechtssicherheit
  • Keine Körperschafts- oder Einkommenssteuer auf LLCs
  • Jährliche Franchise-Gebühr von $300
  • Hohes Maß an Flexibilität

Anwendungsbeispiele:

  • Technologie-Startups, die von der fortschrittlichen Infrastruktur und dem Zugang zu Risikokapital profitieren wollen
  • Unternehmen mit hohem Schutzbedarf für intellektuelles Eigentum, da Delaware einen starken Rechtsrahmen bietet

Wyoming: Maximale Diskretion

  • Keine Einkommens-, Vermögens- oder Erbschaftssteuer
  • Keine Körperschaftssteuer oder sonstige Steuern auf LLCs
  • Jährliche Gebühr von nur $50 für LLCs
  • Extrem hohe Anonymität der Gesellschafter (Anonyme Gründung)
  • Starker rechtlicher Schutz für Unternehmer

Anwendungsbeispiele:

  • Unternehmen, die besonders hohen Wert auf Vertraulichkeit und Diskretion legen, wie Vermögensverwaltungen oder Finanzdienstleister
  • Firmengründer, die eine LLC als Holding für ihr internationales Geschäft aufbauen möchten

Nevada: Steuerparadies

  • Keine Einkommens- oder Körperschaftssteuer oder sonstige Steuern auf LLCs
  • Jährliche Franchise-Gebühr von ca. $500
  • Hohes Maß an Gesellschafter-Diskretion und Anonymität (Anonyme Gründung)
  • Einfache Verwaltung und Administration

Anwendungsbeispiele:

  • E-Commerce-Unternehmen, die von den günstigen Steuerbedingungen profitieren wollen
  • Handelsunternehmen, die Waren in, aus oder über die USA transportieren

New Mexico (Santa Fe): Attraktives Geschäftsumfeld

  • Keine Körperschaftssteuer oder sonstige Steuern auf LLCs
  • Jährliche Registrierungsgebühr von nur $50
  • Geringer administrativer Aufwand
  • Gut ausgebaute Infrastruktur und internationales Flair in Santa Fe

Anwendungsbeispiele:

  • Immobilieninvestoren, die von den steuerlichen Vorteilen und dem Rechtssystem profitieren wollen
  • Unternehmen, die von der attraktiven Infrastruktur und dem dynamischen Umfeld in Santa Fe angezogen werden

Was sind Franchise-Gebühren und jährliche Gebühren?

Was bedeuten „Jährliche Franchise-Gebühr“ und „Jährliche Gebühr“, usw.?

Vergleichstabelle: Gründungspreise, laufende Kosten und Nebenleistungen in steuerfreien US-Bundesstaaten (Preise in USD)

Fazit: Profitieren Sie von attraktiven Bedingungen in den USA

Egal ob Sie Wert auf Rechtssicherheit, Diskretion oder Steuervergünstigungen legen – die USA bieten Ihnen eine Vielzahl an Optionen, um Ihr Unternehmen in einem der Bundesstaaten gewinnbringend aufzubauen. Mit den aufgeführten Eckdaten zu Gründungskosten und jährlichen Ausgaben können Sie einen ersten Überblick gewinnen. Kontaktieren Sie uns, damit wir gemeinsam die beste Lösung für Ihr Unternehmen in der entsprechenden Branche und dem geeigneten Bundesstaat finden können, oder schauen Sie auf unserer Seite nach einer passenden Lösung. Komplettpakete für die Unternehmensgründung in den USA

 

War dies nützlich?

Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass die genannten Daten, Steuersätze und Regelungen sich im Laufe der Zeit ändern können. Treffen Sie keine eigenständigen Entscheidungen, ohne sich zuvor von einem Experten für Ihre individuelle Situation beraten zu lassen. Es ist in Ihrem Interesse, stets individuelle Informationen von einem erfahrenen Experten zu erhalten, der Ihre Situation kennt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Leave the field below empty!

Ähnliche Themen
Neu